Schlagwort-Archive: Essen

DURCH DIE SCHOKOLINSE BETRACHTET

Wenn kein anderer Laden in Sicht ist und der kleine Hunger naht, muss ich wohl oder übel den nötigen Schokoriegel an einer Tankstelle kaufen. Dann stehe ich in der Schlange und ärgere mich über die Auto-Idioten vor mir, die den Treibstoff für ihre Dreckschleuder bezahlen wollen, mir damit die Zeit und der Umwelt die Zukunft stehlen. Andererseits: Ohne solche Idioten gäbe es diese Tankstelle nicht, an der ich mitten in der Pampa Schokolade kaufen kann. Die Welt ist mir schon oft viel zu kompliziert.

Vom Fachmann für Kenner > Titanic

Kategorie: TEXT | Schlagwörter: Alltag, Essen, Gesellschaft, Klima, Titanic,

PROGRAMMTIPP FÜR FRANKFURT A. M.

Ausstellung | Henscheid | © Katharina Greve
Am Dienstag, den 29.10., wird um 19 Uhr meine kalorienreiche Cartoon-Ausstellung „Eigentlich ist Wurst umgestülptes Tier“ in der Schnaps-Schänke Henscheid eröffnet, gewürzt mit einer Laudatio vom geschätzen Kollegen André Poloczek. Wie immer würde ich mich sehr freuen, den einen oder die andere dort zu treffen! (Ich habe schon jetzt tierischen Hunger.)

> Henscheid auf Facebook

Kategorie: CARTOON + COMICVERANSTALTUNG | Schlagwörter: Ausstellung, Essen, Freizeit, Kultur, Programm-Tipp, Wurst,

GEGEN DEN JUGENDWAHN

Wie alt muss ich eigentlich werden, damit mich das Quengelregal an der Supermarktkasse endlich kalt lässt?

Erschienen in Titanic November 2018 > Titanic

Kategorie: TEXT | Schlagwörter: Alltag, Einkaufen, Essen, Titanic,

ES MUSS JA NICHT ALLES EINE POINTE HABEN

Cartoon | Ohne Pointe | © Katharina Greve

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Unsinn,

425. TODESTAG VON GIUSEPPE ARCIMBOLDO

Aus diesem Anlass ein Rückblick auf die Jugend des großen Gemüsemalers der Spätrenaissance:
Cartoon | Arcimboldo | © Katharina Greve

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr grüne Witze gibt es > in diesem Buch.

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Kinder, Kultur, Kunst,

INNOVATION ZUM INTERNATIONALEN TAG DER RAUMFAHRT

Cartoon | Teppich-Pfanne | © Katharina Greve

Erschienen in Titanic März 2018

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Haushalt, Titanic, Weltall, Wissenschaft,

ES SPARGELT WIEDER!

Cartoon | Öko-Spargel | © Katharina Greve

> zum Spargel-Buch

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Alltag, Einkaufen, Essen, Haushalt, Wirtschaft,

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 16

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 16 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Natürlich konnten die Plümianer nicht zaubern – sie waren nur etwas schlauer als der Rest der Plüm. Sie nutzten aus, dass die anderen alles glaubten, was das Leben scheinbar leichter machte. Ein Tonikum, das bewirken sollte, dass sich Lübosen-Würmer selbst rösten, wenn man es trinkt, verschaffte den Plümianern ein Leben in Saus und Braus. Leider weiß keiner, was aus ihnen geworden ist.

Erschienen in der Berliner taz am 18.08.2016

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Plüm, Tod, Unsinn, Weltall,

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 14

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 14 | © Katharina Greve

(zum Vergrößers aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Die Schuller-Fliege ist eine der Leibspeisen der Plüm. Da sie aber recht schwer zu fangen ist, war sie schon immer eine kostbare Delikatesse. Eine Zeit lang gehörte es zum guten Ton unter verfeindeten Plüm, vor den Augen des anderen Schuller-Fliegen zu essen, um Macht und Status zu demonstrieren. Je lauter beim Kauen der Fliegenpanzer krachte und knurpste, desto bedeutender war der Plüm.

Erschienen in der Berliner taz am 04.08.2016

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Plüm, Tod, Unsinn, Weltall,

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 11

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 11 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Der plümsche Magen ist ein faszinierendes Organ: Er verträgt fast alles. Früher gab es Wettbewerbe auf Plümos, bei denen es darauf ankam, enorme Mengen an Steinen, Metall, Holz und verdorbenen Lebensmitteln zu essen. Sie waren so beliebt wie in Deutschland der Fußball. Die gekürten Essmeister wurden ein Jahr lang von einem anderen Plüm getragen und mussten keinen Schritt selber gehen.

Erschienen in der Berliner taz am 14.07.2016

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Plüm, Tod, Unsinn, Weltall,

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 10

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 10 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Obwohl die Plüm fast alles essen, gehörten Trufonten noch nie zu ihrer Nahrung – egal ob frisch oder vergammelt. Das liegt zum einen daran, dass ihr Fleisch gummiartig zäh ist und widerlich bitter schmeckt. Zum anderen sind sie selten: Es gab schon immer so unglaublich wenige Trufonten auf Plümos, dass es sich nie gelohnt hat, ein wirklich schmackhaftes Rezept für sie zu überlegen.

Erschienen in der Berliner taz am 07.07.2016

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Plüm, Tiere, Tod, Unsinn, Weltall,

ZUM START DER GRÜNEN WOCHE

Cartoon | Pflanzen-Poker | © Katharina Greve

Erschienen in „Die besten Wortwitze der Welt“

> zum besten Wortwitzbuch

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Freizeit, Pflanzen, Unsinn,

BUCH MACHT KLUCH

Comic-Strip | Mittagspause im Bücherregal | © Katharina Greve
Erschienen in der taz am 23.07.2015

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Arbeit, Buch, Essen, Kultur, Medien,

HEUTE: FRANZÖSISCHER NATIONALFEIERTAG

Cartoon | Froschregen | © Katharina Greve

Kategorie: CARTOON + COMIC | Schlagwörter: Essen, Religion, Tiere, Tod,