Schlagwort-Archiv: Ausstellung

AB IN DEN URLAUB – MIT SPERRGEPÄCK

Cartoon | All Inclusive | © Katharina Greve
Dieser liebevoll aquarellierte Cartoon ist letztes Jahr beim Zeichner-Workshop der Ausstellung „Cartoonair am Meer“ in Prerow an der Ostsee entstanden. Jetzt ist er Teil des feinen Jubiläumsbandes „Halbinsel-Witze“, der zur 10. Ausstellung erschienen ist – mit dem anerkannten Qualitätssiegel „Made auf dem Darß“.

> zur Cartoonair am Meer
> zum Buch „Halbinsel-Witze“

CARTOONAIR AM MEER

Vom 17.06. bis zum 17.09. gibt es in Prerow auf dem Darß die 10. Cartoonair am Meer zu sehen, diesmal unter dem Titel „Fiese Bilder“. Empfehlenswert für alle Ostee-Anwohner und -Besucher!

Die erste Woche waren wir dabei. Und so sieht die Abrechnung aus:

2 Stunden Kataloge bei der Eröffnung signiert
+ 11 neue Talente beim Cartoon-Workshop entdeckt
+ 232 bunte Bilder bei der Abendshow gezeigt
+ 1 Märchen-Cartoon in der Pause improvisiert
= 7 famose Tage „Cartoonistin vom Dienst“ mit der Kollegin Miriam Wurster

Cartoonair am Meer 2017 | © Katharina Greve / Wolfgang Kleinert

Fotos: © Katharina Greve / Wolfgang Kleinert

> zur Cartoonair am Meer
> zu Miriam Wursters Cartoon-Blog
zum Katalog „Fiese Bilder“

DAS HOCHHAUS ON TOUR | Ausstellungen Neapel

Vom 28. April bis zum 1. Mai war DAS HOCHHAUS zu Gast beim internationalen Comic-Festival COMICON in Neapel.
Im Bild: auffaltbare Sunblocker in der Warteschlange, das HOCHHAUS in der Schwerpunkt-Ausstellung zum Thema Web-Comic und Alice Socal und ich beim Live-Zeichnen.

DAS HOCHHAUS | Ausstellung Neapel COMICON | © Katharina Greve

Begleitend gibt es vom 27. März bis zum 30. Juni im Goethe-Institut Neapel eine handverlesene Auswahl von Cartoons und Comics zu sehen, unter anderem Auszüge aus der Serie „Die dicke Prinzessin Petronia“ und meinem letzten Comic-Roman „Hotel Hades“.
Im Bild: eine strahlende Zeichnerin vor einem strahlenden HOCHHAUS im vielleicht schönsten Goethe Institut des Kontinents.

DAS HOCHHAUS | Ausstellung Neapel Goethe-Institut | © Marcus Müller

Fotos: Marcus Müller

> zur Napoli COMICON
> zum Goethe-Institut Neapel
> zum HOCHHAUS

DAS HOCHHAUS ON TOUR | Ausstellung Linz

DAS HOCHHAUS | Ausstellung Linz | © Katharina Greve

Die russische Puppe unter den Ausstellungen: DAS HOCHHAUS im Linzer STIFTERHAUS. Am 17. März als Satellitenausstellung zum NEXTCOMIC-Festival eröffnet und noch bis zum 3. September zu sehen. Dank an alle Aufbauer und Unterstützer – vor allem das Karikaturmuseum Krems!

> zum HOCHHAUS
> zum NEXTCOMIC-Festival
> zum Stifterhaus Linz
> zum Karikaturmuseum Krems

ÖSTERREICHISCHER CARTOONPREIS

Veranstaltung | Österreichischer Cartoonpreis | Foto © Marcus Müller | Cartoon © Katharina Greve

© Foto: Marcus Müller

Die Galerie Komische Künste in Wien hat zum ersten Mal den Österreichischen Cartoonpreis verliehen. Thema des Wettbewerbes war die Wissenschaft – und mein Mathe-Cartoon ist auf dem 1. Platz gelandet! Danke Komische Künste! Danke Wien! Danke Österreich! Herzlichen Glückwunsch an alle weiteren Preisträger!

Wer sich schlau machen möchte, kann noch bis zum 28.02.2017 die Ausstellung besuchen oder das Buch „Wissenschaftliche Cartoons“ erwerben.

> zu den Komischen Künsten
> zur Ausschreibung
zum Buch „Wissenschaftliche Cartoons“

DAS HOCHHAUS ON TOUR | Ausstellung Wiedensahl

DAS HOCHHAUS | Ausstellung Wiedensahl | © Marcus Müller

© Fotos: Marcus Müller

Die Ausstellung „Die besten deutschen Comics“ zeigt die deutschsprachigen Comic-Künstler, die im Mai 2016 auf dem 31. Internationalen Comic-Salon in Erlangen mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet wurden. Konzipiert von Darjush Davar ist sie vom 4.9.2016 bis zum 31.03.2017 zu Gast im Comic-Markt in Wiedensahl, dem Geburtsort von Wilhelm Busch. Mit von der Partie sind unter anderem Barbara Yelin (oben links im Bild) und mein HOCHHAUS.

> zum HOCHHAUS im Netz
> zur Ausstellung

REMAKE IN DER CARICATURA GALERIE

Remake | Caricatura | © Katharina GreveVon Arthouse bis Zombie: Bei der Ausstellung „Ganz großes Kino – Cartoons zum Film“ in der Caricatura Galerie für Komische Kunst in Kassel gibt es Cartoons von 27 cineastischen Kollegen und mir zu sehen, glamourös kuratiert von Saskia Wagner.

Aber nicht nur das! Bonus-Material der Ausstellung ist meine technikfreie Videoinstallation „Remake“. Sie ist ein Remake im doppelten Sinne: Zum einen spielen Raum und Ausstattung der Galerie Höhepunkte der Filmgeschichte nach – das Schild eine Komödie, der Boden einen Sandalenfilm. Zum anderen ist sie eine Neuauflage meiner Installation „Fernsehgarten“, bei der ein Neuköllner Schrebergarten die Schauspieler stellte.

Remake | Catch Me If You Can | © Katharina Greve

„Catch Me If You Can“

Remake | Quo vadis? | © Katharina Greve

„Quo vadis?“

Remake | Fluch der Karibik | © Katharina Greve

„Fluch der Karibik“

> zur Caricatura Galerie
> zum Buch „Ganz großes Kino – Cartoons zum Film“, erschienen im Lappan Verlag
> zum Fernsehgarten

ORTSGESPRÄCHE

Ein dreidimensionaler Garten-Comic während des Kunstfestivals „48 Stunden Neukölln“ in Berlin, Kleingartenkolonie „Hand in Hand“, Parzelle 2

Was tuschelt die Hecke mit dem Gartenzaun? Worüber plaudert der Kompost mit der Tonne? Warum streiten Blümchen und Baum? Wovon träumt ein Grashalm? Ein Ort kommt zu Wort.

Material: Lackstift auf Hartschaum PVC, Holz, Garten
Realisierung mal wieder mit vielen Helfern!
Fotos © Marcus Müller

Ortsgespräche | Gartentor | © Marcus Müller

Unsicheres Gartentor

Ortsgespräche | eigener Gärtner | © Marcus Müller

Grün vor Sozialneid

Ortsgespräche | Gartencomicleserin | © Marcus Müller

Gartencomicleserin

Ortsgespräche | Bienenersatzverkehr | © Marcus Müller

Schlechter Blumenwitz

Ortsgespräche | Sprechblase | © Marcus Müller

Die Auskunft

Ortsgespräche | Keimen | © Marcus Müller

Faule Samen

FERNSEHGARTEN

Eine technikfreie Videoinstallation während des Kunstfestivals „48 Stunden Neukölln“ in Berlin, Kleingartenkolonie „Hand in Hand“, Parzelle 2

Auf mehreren Kanälen sendet der Garten Höhepunkte der Filmgeschichte. Darsteller sind Pflanzen, angrenzende Gebäude und Gartenutensilien. Der Zuschauer „zappt“ zu Fuß durch die Programme – live und in Farbe.

Material: Hartschaum PVC, Holz, Aluminium, Garten
Realisierung mal wieder mit vielen charmanten Helfern!
Fotos © Marcus Müller

Fernsehgarten | Garten | © Marcus Müller

Fernseher im Fernsehgarten

Fernsehgarten | Ab durch die Hecke | © Marcus Müller

Kanal 7 vormittags: „Ab durch die Hecke“

Fernsehgarten | Programm | © Marcus Müller

Fernsehgartenprogramm

Fernsehgarten | Drei Nüsse für Aschenbrödel | © Marcus Müller

Kanal 4: „Drei Nüsse für Aschenbrödel“

Fernsehgarten | Der Himmel über Berlin | © Marcus Müller

Kanal 5 vormittags: „Der Himmel über Berlin“

Fernsehgarten | Zuschauer | © Marcus Müller

Zuschauer

Fernsehgarten | Die Reifeprüfung | © Marcus Müller

Kanal 5 nachmittags: „Die Reifeprüfung“

Fernsehgarten | Das Fenster zum Hof | © Marcus Müller

Kanal 3: „Das Fenster zum Hof“

Fernsehgarten | Spur der Steine | © Marcus Müller

Kanal 6: „Spur der Steine“

Fernsehgarten | Das Leben der anderen | © Marcus Müller

Kanal 7 nachmittags: „Das Leben der anderen“

GENII LOCI – DIE GEISTER DES ORTES

1. Internationales Symposium für bildende temporäre Kunst in Halle (Saale),
Installation im öffentlichen Raum für die Dauerausstellung „tempart“

Die Installation wählt zwei zentrale Kapitel der Architekturgeschichte der Stadt aus und schichtet die grafische Klarheit des Plattenbaus über die ornamentierte Altbaufassade.

Material: Lack auf Hartschaum PVC, Unterkonstruktion Holz
Realisierung 2003, Ausstellungsdauer bis 2008

Genii loci | Gesamtansicht | © Katharina GreveGenii loci | Detail | © Katharina Greve

GRÜNSTREIFEN – LESUNGEN IN FREIER WILDBAHN

Dreitägige Performance während der „Temporären Gärten“ in Berlin

Auf Führungen durch das Ausstellungsgebiet in Neukölln werden literarische Gartenbeschreibungen vorgelesen. Die Teilnehmer tragen grüne Brillen, die den alltäglichen Straßenraum verfremden. Vor ihren Augen entstehen, durch Farbe, Worte und Orte stimuliert, virtuelle Gärten.

Realisierung mit 17 großartigen Helfern!
Fotos © Andreas Hansen

Grünstreifen | Brillenausgabe | © Andreas Hansen

Brillenausgabe

Grünstreifen | Rathaus | © Andreas Hansen

Heinrich von Kleist auf der Rathaustreppe

Grünstreifen | unterwegs | © Andreas Hansen

Auf der Karl-Marx-Straße

Grünstreifen | Toreinfahrt | © Andreas Hansen

Rudyard Kipling in der Toreinfahrt