DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 10

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 10 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Obwohl die Plüm fast alles essen, gehörten Trufonten noch nie zu ihrer Nahrung – egal ob frisch oder vergammelt. Das liegt zum einen daran, dass ihr Fleisch gummiartig zäh ist und widerlich bitter schmeckt. Zum anderen sind sie selten: Es gab schon immer so unglaublich wenige Trufonten auf Plümos, dass es sich nie gelohnt hat, ein wirklich schmackhaftes Rezept für sie zu überlegen.

Erschienen in der Berliner taz am 07.07.2016