Archiv für den Monat: September 2016

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 18

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 18 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Vor ein paar hundert Jahren gab es schon mal einen Plüm, der eine große Vision für Plümos hatte: eine Versicherung. In langen flammenden Reden malte er den anderen seine Idee aus. Da die Konzentrationsfähigkeit der Plüm aber selten länger als fünf Sätze anhält, schliefen die Zuhörer bereits, wenn er mit der Einleitung fertig war. Darum sind bis heute Versicherungen auf Plümos unbekannt.

Erschienen in der Berliner taz am 01.09.2016

DAS HOCHHAUS ON TOUR | Ausstellung Wiedensahl

DAS HOCHHAUS | Ausstellung Wiedensahl | © Marcus Müller

© Fotos: Marcus Müller

Die Ausstellung „Die besten deutschen Comics“ zeigt die deutschsprachigen Comic-Künstler, die im Mai 2016 auf dem 31. Internationalen Comic-Salon in Erlangen mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet wurden. Konzipiert von Darjush Davar ist sie vom 4.9.2016 bis zum 31.03.2017 zu Gast im Comic-Markt in Wiedensahl, dem Geburtsort von Wilhelm Busch. Mit von der Partie sind unter anderem Barbara Yelin (oben links im Bild) und mein HOCHHAUS.

> zum HOCHHAUS im Netz
> zur Ausstellung

DIE LETZTEN 17 TAGE DER PLÜM | Tag 17

Comic-Strip | Die letzten 17 Tage der Plüm | Tag 17 | © Katharina Greve

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Wissenswertes über die Plüm
Eine kosmische Farbblase wie der rote Punkt beeinflusste bereits in grauer Vorzeit die Plüm-Geschicke. Damals versetzte ein gelber Punkt Plümos in helle Aufregung. Anders als beim roten Punkt versprach man sich aber Hilfe von ihm, da gerade ein schlimmer Schnupfen grassierte. Was genau beim Zusammenprall passierte ist nicht überliefert, da alle zu erkältet waren, um es sich zu merken.

Erschienen in der Berliner taz am 25.08.2016