Archiv für den Monat: September 2014

NACHLESE | Buchgeburtstag „Hotel Hades“

Drei Menschen sterben – ein Buch wird geboren. Das haben wir am 05.09. in der Z-Bar gefeiert, mit einer üppig bebilderten Lesung, einem Fachgespräch über Wurst-Katapulte und Städtebau im Jenseits, moderiert von der wunderbaren Sarah Schmidt, sowie herzzerreißend schöner Musik von Corinne Douarre und ihrer Autoharp.
Herzlichen Dank dem Verlag, den Helfern und allen Gäste fürs Dasein!

> Interview auf dem Egmont-Graphic-Novel-Blog zum Buchgeburtstag

Lesung | Buchgeburstag Hotel Hades | © Marcus Müller

Fotos © Marcus Müller

HOTEL HADES

Hotel Hades | Cover | © Katharina GreveAls Martha, Florian und Peter vor einer Imbissbude erschossen werden, erkennen sie: Sie sind tot – aber damit müssen sie jetzt leben. Denn schon schippern sie in ein antikes Totenreich, das zu einer bürokratischen Mega-City angewachsen ist. Doch ob sie in Qualen büßen oder stumpf dahindämmern müssen, lässt sich noch ändern: Wem gelingt eine Karriere am Wurstkatapult? Wer konnte sich zu Lebzeiten mit einem VIP-Ticket ins paradiesische Elysion einkaufen? Was singt der Chor dazu?

Egmont Graphic Novel, Köln 2014,
128 S., ISBN 978-3-7704-5507-2
Leseprobe bei Egmont Graphic Novel

Hotel Hades | Seite 21 | © Katharina GreveHotel Hades | Seite 24 | © Katharina Greve

Hotel Hades | Seite 87 | © Katharina Greve

Hotel Hades | Seite 45 | © Katharina Greve